Interdisziplinäre Krankheitsbilder und viele Patient:innen an einem Tag – im Praxisalltag müssen oft wichtige und zeitkritische Entscheidungen getroffen werden. AMBOSS bietet aktuelles, präzises und leitliniengerechtes Wissen für alle Behandlungsentscheidungen.

Jetzt unverbindlich für 5 Tage ausprobieren und Informationen zur Praxislizenz erhalten – mit Vorteilsangebot für Ärzt:innen und MFA-Rabatt.

Fundiertes Wissen immer griffbereit

Konkrete Diagnostik- & Therapieempfehlungen


Evidenzbasierte Empfehlungen zu Diagnose, Therapie und Dosierung aus allen Fachbereichen lassen sich jederzeit schnell aufrufen – dank der Suche mit medizinischer Worterkennung auch bei Tippfehlern.

Die AMBOSS-Inhalte sind praxisorientiert und präzise formuliert.

ifap-Arzneimitteldatenbank


Durch Integration der vollständigen ifap-Arzneimitteldatenbank mit über 60.000 Wirkstoffen und Handelspräparaten lassen sich präzise Dosierungen und Applikationsformen jederzeit gezielt nachschlagen.

Leitliniengerechte Inhalte


Alle Behandlungsempfehlungen in AMBOSS basieren auf den aktuellen Leitlinien und werden kontinuierlich aktualisiert.

Zusätzlich arbeiten wir mit verschiedenen Fachgesellschaften zusammen, um Leitlinieninhalte noch besser zugänglich zu machen.

Wissen für Sprechstunde und Hausbesuch


AMBOSS lässt sich vom Praxiscomputer auch während der Sprechzeiten gut verwenden.

Zudem sind mit der Wissen-App und ihrer Offline-Funktion alle Informationen auch bei Hausbesuchen oder im Notfall schnell abrufbar.

Qualitätssicherung & ärztliche Redaktion


Unser Redaktionsteam aus über 70 Ärzt:innen verschiedener Fachrichtungen pflegt und erweitert die AMBOSS-Inhalte täglich.

Bei der Erstellung neuer medizinischer Inhalte legen wir großen Wert auf die redaktionelle Unabhängigkeit und wenden einen komplexen Qualitätssicherungsprozess an.

CME-Fortbildungen


Mit jedem AMBOSS-Zugang sind auch unsere CME-zertifizierten Online-Fortbildungen kostenfrei zugänglich.

Die Online-Kurse sind flexibel kombinierbar und erworbene Punkte werden automatisch dem persönlichen BÄK-Fortbildungskonto gutgeschrieben.

Einzellizenz

Wir möchten allen niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten in Einzel- und Gemeinschaftspraxis die bestmögliche Unterstützung für ihren Praxisalltag bieten.

Je nach Bedarf kann eine Einzellizenz mit dem AMBOSS Monats- oder Jahresabo oder Zugänge für mehrere Personen mit der AMBOSS Praxislizenz erworben werden.

  • Monatsabo: 22 € / Monat
  • Jahresabo: 198 € / Jahr (entspricht 16,50 € / Monat)

Noch unentschlossen? Wir bieten außerdem die Möglichkeit AMBOSS vorab 5 Tage unverbindlich zu testen oder eine  persönlichen Online-Einführung zu buchen und alle Vorteile für die ärztliche Praxis kennenzulernen.

Praxislizenz

Im Rahmen einer Praxislizenz erhalten Gemeinschaftspraxen oder Praxen mit mehreren Ärztinnen und Ärzten einen individuellen Praxisrabatt. Außerdem bieten wir zusätzlich 50 % Rabatt für die MFA der Praxis und eine gebündelte Rechnungsstellung an.

Für ein persönliches Angebot oder weitere Informationen zur AMBOSS-Praxislizenz, einfach folgendes Formular ausfüllen:

Persönliche AMBOSS-Einführung:

AMBOSS hat inhaltlich viel zu bieten – mehr als vielleicht auf den ersten Blick zu erkennen ist. Daher bieten wir ab sofort persönliche Produktführungen an, um allen Interessierten die Gelegenheit zu geben, wichtige Informationsebenen kennenzulernen und Fragen zu stellen.

Jetzt einen persönlichen Online-Gesprächstermin vereinbaren:

Das Beste, was es im deutschsprachigen Raum gibt!

Manfred Dreer

Praxis für Allgemeinmedizin

Danke für eure ständigen Updates, damit haltet ihr mich sowie viele tausende Kollegen stets auf dem Laufenden! Macht weiter so!

Anna M.

AiW für Allgemeinmedizin

Fundiert & praxisorientiert

Häufig gestellte Fragen:

Was ist im Lieferumfang der AMBOSS-Praxislizenz enthalten?


Die Praxislizenz beinhaltet den vollen Zugang zu allen AMBOSS-Funktionen. Das sind u.a. die gesamten AMBOSS-Bibliothek, CME-Fortbildungen, ifap-Arzneimitteldatenbank, Leitlinienverzeichnis u. v. m.

Mit wie vielen Endgeräten kann man sich bei AMBOSS einloggen?


Solange ein Account über die Praxislizenz besteht, kann man sich von überall einloggen: Zuhause, am Arbeitsplatz oder unterwegs über die App.

Wieso wird die Lizenzgebühr trotz einer begrenzten Anzahl an Arbeitsplätzen in der Praxis auf Basis der gesamten Mitarbeiterzahl kalkuliert?


AMBOSS ist eine personenbezogene Plattform. Das bedeutet: Jede:r Nutzer:in hat einen eigenen Zugang und kann sich so von überall einloggen – von Praxisrechnern, Zuhause oder auch über die App auf dem Mobiltelefon. Der personenbezogene Ansatz bietet u.a. den Vorteil, dass alle Nutzer:innen ihre eigenen Notizen oder bearbeiteten Wissensfragen mit individuellem Fortschritt speichern können.

Haben die MFA Zugriff auf die gleichen Informationen wie Ärzt:innen?


AMBOSS stellt Inhalte bereit, die nur dem ärztlichen Personal vorbehalten sind. Dabei handelt es sich z.B. um Handelsnamen von Medikamenten mit den entsprechenden Therapieempfehlungen. Davon abgesehen erhalten MFA den gleichen Informationsumfang wie ihre ärztlichen Kolleg:innen. Über den AMBOSS-Modus können Sie die Informationstiefe anpassen.

Wie kann ich einen Vertrag abschließen?


Auf Wunsch kann für die Praxislizenz ein Vertrag abgeschlossen werden. Der Vertrag läuft über ein Jahr und kann bei mind. 8 angefragten Accounts aufgesetzt werden.

Kontaktmöglichkeit & Support


Praxis-Onboarding (ab 8 Ärzt:innen):
Um AMBOSS kennenzulernen, bieten wir kurze Onboarding-Touren an, bei denen wir AMBOSS vorstellen und auf Fragen direkt eingehen können. Kontakt: ulc@amboss.com.

Für weitere Fragen rund um AMBOSS:
Auf unserer Hilfe & Kontakt-Seite gibt es viele weitere Informationen zur Nutzung von AMBOSS, sowie die Möglichkeit unser Support-Team zu kontaktieren.

Unsere Partner sind u. a. :